Vom Schafberg auf 13 Seen sehn


In der Talstation St. Wolfgang beginnt die knapp 6 Kilometer lange nostalgische Fahrt.

Eindrucksvolle Natur und herrliche Ausblicke

auf den smaragdgrünen Wolfgangsee, lassen die Fahrt zu einem einzigartigen Erlebnis werden. Die Dampf-Zahnradbahn bringt die Besucher mühelos zu den schönsten Plätzen hinauf. Dabei überwindet die emsige Bahn 1.190 Höhenmeter bei einer maximalen Steigung von 26%. Nach rund 40 Minuten Fahrzeit erreicht man die Schafbergspitze in 1.783 Metern Höhe.

Seit 1893 fährt die Schafbergbahn.

Der Schafberg ist einer der schönsten Aussichtspunkte Österreichs. Er bietet 360° Rundumblick über das wunderbare Salzkammergut. Das imposante Panorama verwöhnt bei außerordentlich guter Sicht mit dem Blick über insgesamt 13 Seen.

Zu sehen sind der Attersee · Mondsee · Fuschlsee · Hintersee · Irrsee und der Wallersee. Bei einem Spaziergang am Schafberg gibt es außerdem noch den Schwarzensee · Krottensee · Egelsee · Suissensee · Mittersee und den Mönichsee zu entdecken. Und natürlich der Wolfgangsee, wo die Reise mit der Schafbergbahn beginnt. Der Schafberg, Gipfel der Aussicht im Salzkammergut.

1864 • Das Schafberg-Hotel war das erste Berghotel Österreichs – Schafberghütte.


  • Auf der Schafbergspitze befindet sich eine WebCam, die beeindruckende Bilder liefert.
  • Im Salzkammergut findet man mehr als 76 Seen.

Text: Landherz / Herbert König | Fotos: Herbert König / Bergrettung Salzburg / salzburg.com