Entspannende Gedankenreisen

mit Bildern und Geschichten aus den schönsten Regionen Österreichs wecken Emotionen, laden zum Relaxen und Träumen ein. Wissenswertes begleitet dich auf einer inspirierenden Entdeckungsreise.

Miesweg Gmunden ⋅ Alpiner Steig

Eines vorweg, den Namen Miesweg hat er eigentlich gar nicht verdient, so mies ist er nicht. Im Gegenteil, ein netter kleiner Rundweg. Nach der Neugestaltung wurde der alpine Steig 2019 wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Auch wenn es nur ein kleiner, relativ leicht zu bewältigender Steig unter dem Traunstein und über dem Traunsee ist, um so eindrucksvoller ist er aber auch. Die Sonntags-Latschen sollte man Zuhause lassen, gutes Schuhwerk ist zur eigenen Sicherheit zu empfehlen. Und vielleicht sollte man auf eine Fotomaschine nicht vergessen, tolle Motive zum Mitnehmen gibt es viele.

❤ weiter lesen …

Das Salzkammergut

Wie Edelsteine schmücken smaragdgrüne bis dunkelblaue Seen die Landschaft. Wo kleine plätschernde Bäche auf tosendes Gewässer treffen. Wo bezaubernde Almen den Bergriesen und ihren Gletschern zu Füßen liegen, dort sind all die Wunder der Natur in urlebendiger Form vereint.

Die beinahe unendliche Abwechslung lässt jeden finden wonach er sucht. Verweilt man auf der Reise und hält Inne, so kann man das Salzkammergut in seiner Faszination spüren. Die kaiserliche Landschaft erstreckt sich über Teile von Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark.

❤ weiter lesen …

Der Wolfgangsee

Seit Kaisers Zeiten gibt es die Wolfgangsee Schifffahrt schon, denn der Blick in die Region ist vom Schiff aus besonders eindrucksvoll. Heute besteht die Flotte aus mehreren Motorschiffen, und einem nostalgischen Raddampfer. Sie verbinden die Orte am See auf romantische Weise. Weil der See im Winter sehr selten zufriert verkehrt die traditionelle Wolfgangsee-Schifffahrt sogar in den kalten Monaten.

Die Wolfgangsee Schifffahrt verfügt über sieben Anlegestellen: St. Gilgen – Fürberg – Ried-Falkenstein – St. Wolfgang Schafbergbahn – St. Wolfgang Markt – Gschwendt Parkplatz und Strobl. Bei einer Fahrzeit von etwas mehr als einer Stunde von Sankt Gilgen bis Strobl kann man den Wolfgangsee so richtig genießen.

❤ weiter lesen …